«

»

Der Urlaub fordert seinen Tribut

Mir bekommt der Urlaub nicht. Ich weiß, die meisten Menschen sind nach einem Urlaub frisch und erholt und gut gelaunt. Ich aber nicht. Als erstes schlafe ich aus. Dadurch ist immer gleich der halbe Tag vorbei. Das stimmt mich zwar nicht froh, aber andererseits ist von alleine aufwachen auch mal sehr gut. Dann tue ich sehr viel nix. Ich sitze vor meinem PC oder liege auf dem Bett oder dem Sofa. Da ich aber gleichzeitig aus langeweile mehr esse nehme ich natürlich auch exponentiell zu.

Heute habe ich jedenfalls Rücken- und Gelenkschmerzen, irgendwas mit dem Blutdruck, bin permanent müde, und hab ein Matschehirn. Ich freue mich schon ein wenig drauf nächste Woche wieder zur Arbeit zu gehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>