«

»

Menzefricke Schweine-Rostbraten

Menzefricke ist ein No-Namer im Bereich der Fleischprodukte, gehört aber zur Nölke-Gruppe, die auch Gutfried hervorgebracht hat. Sie produzieren eine Menge verschiedenster Wurstwaren, alle unter dem Label der “5-Sterne-Spezialität”. 100 Gramm kosten 1,69.

Ein sehr guter Kauf. Die Scheiben sind nicht zu dick und nicht zu dünn, und schmecken intensiv nach Braten. Eine leichte Rest-Feuchte und Rest-Fett macht die Scheiben in der Packung weiterhin lecker saftig. Sie schmecken angenehm fleischig und nach Braten, gleichzeitig aber nicht eklig nach Fett, wie das bei kaltem Braten halt so ist.

Besonderer Tipp: Den Schweinebraten nicht direkt aus dem Kühlschrank verzehren, sondern erst 20 Minuten liegen lassen. Das intensiviert den leckeren Geschmack nochmal deutlich!

Bedauerlicherweise gibt es massiven Punktabzug für die Homepage, Menzefricke wird nur als Markenbeschreibung auf der Nölke-Homepage geführt. Sehr schade, das hätte eine ähnlich runde Sache wie Homann sein können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>