«

»

Swiffer Staubmagnet Anti-Allergen

Normalerweise halte ich nichts von Staubbeseitigung durch Maßnahmen außer dem Staubsauger. Aber da meine Bücher und meine Lamellenjalousien langsam zurieseln habe ich jetzt mal zugeschlagen, und so einen Swiffer-Abstauber gekauft. 3,79 für den Stab und drei so Dinger.

Tjahm, etwas suspekt ist mir ja der Zusammenbau: Auf dem Bild ist eine flauschige plüschige volumige Wischboa abgebildet. Aber aus der Packung kommt ein 2 cm flacher Streifen. Zum zusammensetzen soll man irgendeine Bewegung machen, und dann muss dieses Gerät wohl aufschnappen und so dingsig werden. Diese Bewegung konnte ich aber nicht nachvollziehen. Mit der Zeit bauschte er sich dann von alleine auf.
Wischen tut er trotzdem wie die Hölle: Innerhalb von 5 Minuten sah der vorher dezent blaue und gekämmte Swiffer hässlich grau und verfilzt aus. Obwohl er inzwischen wohl recht “voll” ist hinterlässt er noch keine schlieren oder sonstige Spuren, allerdings fängt er etwas an zu stauben, was definitiv nicht Sinn der Sache ist. Da es aber keine Angaben gibt, ab welchem Aussehensgrad man den Swiffer wechseln sollte, hoffe ich mal, dass er noch ein wenig hält – sonst wäre das echt sehr sehr wenig Wischkraft.

Vom restlichen Swiffer-System habe ich erstmal Abstand genommen. Es käme mir zwar tendenziell sehr entgegen jederzeit wischen zu können, aber das kann ich jetzt auch schon mit meinem normalen Feucht-Wischer, und trotzdem staubsauge ich lieber vorher gründlich. Es ist mir so insgesamt halt auch einfach zu teuer.

1 Kommentar

  1. Jott

    Ich finde ja vor allem, dieses ganze Gestell kann man sich auch sparen. Ich benutze mittlerweile “normale” Staubtücher mit solcher Wirkung, ohne sie auf das passende Gestell zu ziehen: Geht genauso gut.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>