«

»

Back for good

Nach ELF Tagen Abwesenheit bin ich wieder da. Ich gebe zu, ein wenig Urlaub musste sein, UND hat echt mal sehr gut getan. Auch wenn meine Chefin heute morgen eher meinte, dass man doch erholt zurückkommen sollte, während ich den ganzen Tag nur genervt war. Aber das mag daran liegen, dass mich mein Job derzeit nur bedingt mit Freude erfüllt.

1 Kommentar

  1. Toni

    Kein Wunder.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>