«

»

Im Norden nichts neues

Das letzte Posting ist schon wieder eine ganze Weile her. Aber naja – ich hatte wohl schonmal zugegeben, dass mich das Blog-Fieber ein wenig verlassen hat. Drum heute nur eine Musik:

http://youtube.com/watch?v=6zmZWaNLSvk

MB20 mag man normalerweise ja auch so ganz gerne, und denen ihr neues ist auch wieder prima geworden. Die Audio-Qualität ist hier leider nicht ganz optimal, aber das einzige Video, das eine wirklich gute Tonspur mitbringt, zeigt so dermaßen braindead Fotos von Katzen, dass sogar ich davon eher Abstand genommen hab. Das Originalvideo passt eh super dazu.
Was gibts sonst neues zu berichten? Nun – je nach Einstellungsweise recht viel, oder halt auch recht wenig. Mein Auto war zwischenzeitlich krank, mein Job ist zwischenzeitlich wieder in Gefahr, ich hatte zwischenzeitlich eine Woche Urlaub, ich kann zwischenzeitlich einigermaßen laut pfeifen, und zwischenzeitlich war ich einige male gut, und einige male schlecht gelaunt. Wie das Leben einem eben so mitspielt.

1 Kommentar

  1. lampe

    Zum Song ein Kommentar: “This is the song we will be singing if Hillary is elected for president you know…”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>