«

»

Dienstag ist Waschtag

Morgen gibt es eine neue Premiere aus der Reihe “Öfter mal was neues”: Ich werde Wäsche waschen. Ich freue mich da wirklich drauf. Und bin heute extra aus lauter Vorfreude zu Real gestiefelt, um Waschmittel zu kaufen. Man, war das ein großes Regal. Aus massiver Vielfaltsverzweiflung habe ich schließlich Dash genommen. Das riecht gut, war billig, ist flüssig, und wie ich mit der Dosierkappe 125ml dosieren soll weiß ich nicht, denn es steht klugerweise nicht auf der Flasche, wie viel in die Dosierkappe reingeht. Aber ich bin noch froher Hoffnung, dass in der Maschine irgendwelche Striche sein werden. Und wenn nicht, ein ordentlicher Schuss wirds richten.

Vorbauend habe ich ferner mehrere Anleitungen, und außerdem die Textilpflegesymbole eingehend studiert. Ergebnis: In der Kiste mit dem Wasser drin sollte eine möglichst kleine Zahl stehen, keinesfalls mehr als 60, die Wasserkiste darf nicht durchgestrichen sein, das Quadrat mit Kreis darf nicht durchgestrichen sein. Trifft eins davon nicht zu: Einmal-Wäsche, nach Gebrauch wegschmeißen.

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Sab

    Und??? Wie ging die Waschaktion nu aus??? Musste nu lauter neue Klamotten kaufen, weil die alten die 90°-Aktion nicht überstanden haben???

  2. Toni

    Außerdem hat, glaube ich, Stiftung Warentest herausgefunden, dass pulvrige Waschmittel besser sind.

  3. Bine

    ich kann mich dem Beitrag vom 19.10. nur anschließen, was ist denn nun dabei herausgekommen? Und außerdem wäre es mal interessant zu wissen, wie du das Waschmittel beurteilst.

  4. Sab

    Hmm .. kein Bericht über den Ausgang der Aktion ist auch auch ein Bericht :-D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>