«

»

Burgerfotos von McDonald’s

Ich finde die Fotos der Burger bei McDonald’s immer wieder spannend. Beim aktuell neuen – dem Chicken Gourmet – habe ich dann mal genauer hingesehen.

Zum Burger gibt es nicht so viel zu sagen: Lecker Schnitzelbrötchen mit Mayo.

Aber die Bilder. Klar: So, wie der Burger auf dem Bild aussieht, wird man ihn auf dem Tablett niemals vorfinden. Auch nicht annähernd. Wer das glaubt, der hat verloren. Aber bisher ging ich eher schon davon aus, dass auf den Fotos wenigstens echte Burger zu sehen sind. Mittlerweile denke ich das nicht mehr.

Schauen wir uns die beiden Chicken Gourmets etwas näher an. Einmal mit Bacon, einmal ohne. Dort müsste man nach Regelmäßigkeiten suchen. Am besten geeignet ist die Tomate, und zwar die hübsch frischen Wassertropfen. Die kann man nämlich mit der Hand nicht zurechtrücken. Und bei genauem hinsehen wird man feststellen: Bei BEIDEN Burgern sitzen die Wassertropfen an genau den gleichen Stellen auf der Tomate.

Wie machen sie das? Und sie zaubern ja nicht nur Speck in den Burger, sondern notfalls auch mal alles andere. Ich habe schon Bilder gefunden, wo sie sogar die Sauce dazuretuschiert haben. Unglaublich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>