«

»

Enormer Gammeltag

Ich bin ja krank geschrieben – drei Tage, wegen ekigem Schnupfen. Gestern – dem ersten Tag – ging nicht ganz so viel, weil ich doch noch etwas im Arsch war. Da war ich sogar noch draußen vor der Tür, und war z.B. auch mal was einkaufen. Wenn man krank ist lebt es sich nicht so gut von Pizza, und sonst war nichts mehr da. Aber heute..!

Ich habe heute die untere Schraube der Halterung der Brausestange angezogen. Sonst NICHTS.  Ich habe den ganzen Tag nur Friends geschaut und auf dem Sofa gehangen. Naja, und mir drei Sandwiches gemacht. Aber das zählt eigentlich nicht. Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte mal SO erholt gewesen bin?

Am Wochenende war ja quasi Probe. Da habe ich auch schon ganz extrem gar nichts getan – aber heute, das war echt die Kür. Keine Ahnung, wer da noch mit mir mithalten können soll?

Und morgen geht es wieder arbeiten. Eigentlich waren es drei Tage Krankschreibung, aber es geht mir soweit wieder einigermaßen gut, und in der Firma muss ich noch diverse dringende Sachen erledigen, die leider weder liegenbleiben können, noch die ich jemand anderem aufdrücken kann.

2 Kommentare

  1. Toni

    Meine Mutter hätte gesagt: “Kurier dich aus, sonst kommt das irgendwann dreimal so schlimm zurück!”

  2. Toni

    Nachtrag: Gute Besserung natürlich. :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>