«

»

Mascarpone meets.. Teil 1

Ich bin schon eine kleine Weile auf der Suche nach einem wirklich leckeren Selbstmach-Mascarponecreme-Rezept, das möglichst nicht viel Arbeit macht. Irgendeine Kombination aus Mascarpone, Marmelade und.. ja, was? Heute im Test:

100 Gramm Mascarpone, 100 Gramm Quark, zwei Löffel Kirschmarmelade. Mischt sich sehr gut, und passt auch halbwegs harmonisch zusammen. Die letzten Löffel musste ich mir dann aber doch ziemlich reinzwängen, irgendwann rutscht die Creme nicht mehr so gut, und fängt an recht säuerlich-käsig zu schmecken. Vielleicht mit ein wenig Sahne oder Zucker.. jedenfalls ein Anfang. Morgen gibt es den nächsten Test.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>