«

»

Zu schön – um wahr zu sein?

Während ich noch immer daran verdaue Business Class mit eigener Bar und voll zurückklappbarem Sitz zu fliegen habe ich mir mein Visum für Indien besorgt, und man in London und Bangalore über mein Hotel befunden.

Soo viel Auswahl an Hotels hat Bangalore – und alle sind scheiße. Na, die meisten.  Daher habe ich relativ bald aufgegeben mir da selbst was zu suchen, und die, die schon mal da waren, gebeten, mir zu sagen, was ich denn da nun nehmen soll. Behandelt wurden das Royal Orchid: Nein, da mussten schon welche kotzen. Das Shilton: Nein, viel zu weit weg, und zu schlecht. Das Royal Coffee: Nein, zu weit weg, und vor allem viel zu überlaufen. Tja, was nun.. Das Leela? Oh ja, das Leela. Das ist gut. Da will man hin.

Also – da geht das hin: http://www.theleela.com/hotel-bangalore.html.

2 Kommentare

  1. Toni

    Is klar. *g* – Wenn, dann richtig, was? *g* Hab erst heute irgendwelche Sachen über Indien im TV gesehen – auch, was Hotels angeht… aber europäisches Niveau hast du ja da. Sei froh. *g*

  2. Jott

    Schon wegen des Namens ein Knüller. Letzte Woche versucht, englischen Kindern “lila” mit Hilfe von “Leela” aus Futurama beizubringen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>