«

»

Brief an Meister Proper

Nur mal kurz: Ich habe heute an Procter & Gamble’s Meister Proper eine wütende Protestnote geschickt. Weil: Das von mir hochgeschätzte Vollwaschmittel hat einen neuen Geruch bekommen – und natürlich ist der weder besser noch stärker geworden.

Da ich inzwischen aber den Leidensdruck von Mitarbeitern in der Kundenbetreuung kennengelernt habe war ich freundlich, und habe vor allem auch dazugeschrieben, dass der finanzielle Schaden des Unternehmens durch den Nicht-Kauf von etwa zwei Paketen pro Jahr alles andere als erheblich ist.

1 Kommentar

  1. lampe

    Und hier die Antwort: Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Produkt aus unserem Hause entschieden haben. Gerade deswegen ist es natürlich ärgerlich, dass Sie mit unserem neuen Produkt nicht zufrieden sind. Wir leiten Ihren Hinweis selbstverständlich an unsere Qualitätsabteilung weiter. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Es ist uns wichtig, dass Sie zufrieden sind. Daher erhalten Sie selbstverständlich Ersatz. Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag! Da kann man doch nicht meckern? Ich bin jetzt auf den Ersatz gespannt.. ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>