«

»

Gut in der Zeit

.. liege ich, was die Urlaubsvorbereitungen angeht. Ich habe es tatsächlich seit Dienstag jeden Tag geschafft die Firma mit < 5 offenen/wartenden eMails zu verlassen. Wenn das so weitergeht gewöhne ich mich noch dran! Nur dass eines der kleineren Projekte jetzt unbedingt noch vor dem Urlaub durchgezogen werden muss finde ich etwas unpassend – schließlich werkel ich seit zwei Monaten daran die anderen in der Firma zum mitmachen zu bewegen. Und natürlich werden sie alle genau JETZT aktiv. Aber seis drum, dann ist das wenigstens vom Tisch.

Auch privat gehts vorran, wenn auch etwas weniger gut. Ich habe einen Termin beim Zahnarzt, einen beim Autoarzt zwecks Reifen- und Ölwechsel, und habe die Wohnung weitestgehend aufgeräumt. Nur sauber ist sie noch so gar nicht. Dafür habe ich aber das Wochenende schon eingeplant, da wird dann gewienert und poliert. Ahem. Und wäsche waschen müsste ich da noch, und ein paar Kisten in den Keller bringen. Und, und, und. Aber wie gesagt, es gibt bereits Schritte nach vorn.

Leider deutlich hinterher hinke ich damit den Computer für die Kinder meiner Freundin zusammenzustellen. Das gestaltet sich alles als nicht so einfach, und da ein paar Teile gerade auch nicht lieferbar sind zweifle ich wenig, ob ich das vor dem Urlaub denn wirklich noch schaffen kann. Und das eilt eigentlich sehr.

1 Kommentar

  1. Monsterkind

    Wie sag ich immer so schön? “Du machst das schon” :P :P :P

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>