«

»

Ein ergebnisreiches Wochenende!

Tja, der Sonntag hat grad erst angefangen, und trotzdem ist das Wochenende schon recht ergebnisreich – in kleinem Rahmen, natürlich.

Dabei fing es gar nicht gut an..

denn ich habe irgendwie nicht gut geschlafen, und erstmal drei Runden durch die Wohnung gebraucht, bis ich halbwegs wach war.

Aber dann habe ich praktisch sofort angefangen wohl zu tun, zum Beispiel T-Shirts zu waschen, zu trocknen und zu falten, die Küche aufzuräumen, zu saugen und zu wischen, das Wohnzimmer aufzuräumen, Badewanne und Bad-Wände zu reinigen (meine Badewanne war tatsächlich nicht cremefarben) Papierkram zu machen, DVDs zu sortieren, habe einen kurzen dienstlichen Einsatz gehabt, habe für 90 Euro eingekauft, mich mit einer Freundin auf einen Burger getroffen, und hab mehrere Filme geschaut sowie ein Buch durchgelesen.

Im Rahmen des Kaufwahns habe ich übrigens einige interessante neue Dinge aufgetan:

  • Chio Wasabi-Chips. Ich zitiere: Schärfe auf eigene Gefahr.  Für Schärfe bin ich nur mittel zu haben, aber die Chips sehen interessant aus, und was neu ist ist sowieso erstmal gut.
  • Joghurt mit der Buttermilch. Schmeckt Scheisse, aber ich musste es wissen. Viel relevanter finde ich in dem Zusammenhang aber: Wieso artikelt man (die) Buttermilch immer-immer?
  • Ziegenbutter. Ist von seiner gesamten Anmutung her irgendwie wuärks (schneeweiß, eher weich-splitterig), schmeckt aber auf belegtem Brot spannend.
  • St. Albray Ofen-Menu: Endlich gibt es eine Alternative zum Ofenkäse. Sieht in der irgendwie blumigen Holzschachtel sogar edel aus. Ich bin gespannt, wie der schmeckt.

Mensch, dem Konsumgott sei dank.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>