«

»

Hasenpfade

Von meinem Balkon aus schaue ich auf ein kleines Stück Grünfläche. Nicht viel, vielleicht zehn Meter breit, mit Gras und ein paar Bäumen und Büschen. Das ist nun derzeit alles unter Schnee begraben – und in diesem Schnee sieht man die ein oder andere Spur. Schon vor einigen Tagen fielen mir einzelne langgezogene, dünne Pfade durch den Schnee auf. Ich dachte zuerst das seien Spuren von einem Hund oder vielleicht einem Schlitten oder so.

Aber während der Nachtschicht habe ich die eigentliche Quelle gefuunden: Hasen! Die laufen zwischen den Bäumen hin und her und suchen unter den Bäumen nach Essen. Und dabei bewegen sie sich nicht einfach so durch die Gegend, sondern laufen immer hintereinander durch die bereits ausgetretenen Pfade. Und das ganz schön oft, so oft, dass durch die gut 6-8 cm Schnee eine Spur gezogen ist, durch die sich schon das Gras abzeichnet.

Ist jetzt keine sensationelle Entdeckung, aber fand ich irgendwie recht lustig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>