«

»

Farbstöckchen

Nach langer Zeit heute mal wieder ein Stöckchen, diesmal zu Farben. Lustiges kleines Ding.

Kannst Du mit folgenden Begriffen eine Farbe verbinden?
- Wärme – Orange. Nicht rot – rot ist heiß, das ist was anderes.
- Kälte – Blau. Ist doch klar.
- Freude – Grün oder gelb. Weiß nicht warum.
- Trauer – Grau. Ist doch logisch.
- Wut – Rot!
- Liebe – So rot-lila.
- Frühling – Hellgrün, wo wie die Blätter.
- Sommer – die Farbe die Ernereifer Weizen hat. Irgendein.. gelb?
- Herbst – rotbraun. Auch wieder so wie die Blätter.
- Winter – Weiß-blau.

Was fällt dir spontan zu folgenden Farben ein:
- weiß – Schnee. Ist doch logisch.
- gelb – Nasensekret.
- orange – Ein neues Lenor. Eins chlechtes, leider.
- rosa – Das Rosenduft-Lenor.
- rot – Das ist die Farbe des Bettzeugs, das meine Freundin am liebsten mag.
- violett – Öhh, öhh. Frauen. Also, nicht “eine Frau”, sondern “Die Frauenheit”. Erneut keine Ahnung, warum.
- blau – Winter.
- grün – Gras.
- braun – Hm, keine Ahnung.
- grau – Rauch.
- schwarz – Nichts weiter.

Welches ist Deine Lieblingsfarbe?
Hellblau oder Orange, da kann ich mich nicht entscheiden.

Gibt es eine Farbe die Du nicht magst?
Ööööh, dieses neongrün.

Hast Du Vorlieben bei der Farbwahl deiner Kleidung, bzw. trägst Du bestimmte Farben besonders gern oder häufig?
Weiße T-Shirts, blaue Hemden.

Bevorzugst Du eine bestimmte Farbe bei der Unterwäsche?
Schwarz.

Gibt es eine Farbe die Du an Deinem Partner gerne siehst?
Nein, keine bestimmte.

Und umgedreht, gibt es eine Farbe, die Dein Partner besonders gerne an Dir sieht?
Öh, keine Ahnung?

Wenn Du dekorative Kosmetik benutzt, welche Farben verwendest Du?
<hüstel> Darüber müsste ich länger nachdenken.

Dominiert eine bestimmte Farbe in Deiner Wohnung?
Ja, Holz.

Blumen gibt es in den vielfältigsten Farbnuancen – magst Du Blumen einer bestimmten Farbe gern?
Ich bin insgesamt nicht so der Blumentyp.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>