Los gehts

Es kann losgehen. Mit ein wenig Last-Minute-Würgen: Ich habe nicht alles in meine vermalledeite Notebook-Tasche reingekriegt. Alles passte, bis auf das blöde Nackenkissen – und ich habe nur ein festes, kein aufblasbares. Aber gut, jetzt nehme ich halt meine deutlich größere Tasche von der Arbeit, und schon passt dass. Ist zwar schwer, aber ich muss das Gepäck ja nicht zu Fuß bis nach Dulles tragen – wo ich übrigens in etwa 24 1/2 Stunden landen werde. Und da das morgen ein stressiger und langer Tag wird gehe ich jetzt mal schlafen. Bis denn!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.