«

»

McDonald’s American Fries

Die Sättigungsbeilage zur Stars of America-Aktion von McDonald’s sind altbekannt: Die American Fries. Dazu gibt es jedoch, jetzt neu, ein Sour Cream-Schnittlauch-Dip.

American Fries mit Dip

American Fries mit Dip

Auf den Preis habe ich nicht geschaut, ich hab es eh im Maximenü dazugenommen. Und, mal ehrlich, wer kauft sich bei McDonald’s schon die Pommes einzeln?

Die Fries sind sehr dick, und gleichzeitig sehr weich, und schmecken alleine ziemlich intensiv nach Bacon. Ich vermute, dieser Geschmack ist in der sehr dunklen Panade eingebaut.

Ich bin kein großer Lebensmittelkenner, daher tu ich mich etwas schwer damit zu analysieren, ob das nun echte, aus der Kartoffel geschnittene Pommes sind, oder ob sie – was ich für wahrscheinlicher halte – aus Kartoffelbrei gepresste Würstchen sind?

Das Dip schmeckt alleine sehr sauer, und sehr nach synthetischem Schnittlauch (ich weiss das, ich habe eine Schnittauchpflanze hier!). Zusammen mit dem Bacon-Geschmack der Pommes ergänzt sich das aber sehr gut. Vielleicht ists ein bißchen wenig Dip.. naja.

Im Fazit: Eine recht fettige Angelegenheit, da die Pommes sich wohl mit dem Frittierfett ordentlich vollsaugen. Aber geschmacklich konnte mich das überzeugen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>